Die Sanitäter*innen stellen das Bindeglied zwischen den Ersthelfer*innen und dem Rettungsdienst dar. Er verfügt über professionelle Kenntnisse über die Erste-Hilfe hinaus. Die Sanitäter*innen sollen die Eintreffzeiten qualifizierter Hilfe wesentlich verkürzen, was zum Beispiel bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand über das Leben der Patienten entscheidet. Daher ist eine fundierte Ausbildung notwendig, die über 5 Tage in 48 UE (Unterrichtseinheiten à 45 min) läuft.

Außerdem ist dieser Lehrgang die optimale Vorbereitung für eine Ausbildung zur Erste-Hilfe-Lehrer*in und zur Rettungssanitäter*in.

Zielgruppe

Dieser Kurs ist besonders geeignet für:

  • Angehende Erste-Hilfe-Ausbilder*innen
  • Hilfsorganisationen
  • Freiwillige Feuerwehren
  • Technisches Hilfswerk
  • Interessierte

Die Ausbildung zur Sanitäter*in ist die Mindestvoraussetzung für eine Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Ausbilder-Lehrgang.

Lehrgangsinhalte

  • Anatomie/ Physiologie Herzkreislaufsystem
  • Anatomie/ Physiologie Atmungssystem
  • Rechtliche Grundlagen
  • Hygiene/ Infektionskrankheiten
  • Vergiftungen/ Verätzungen
  • ABCDE/ SAMPLER
  • Krampfanfälle
  • Störungen der Vitalfunktionen
  • BLS
  • Thermische Notfälle

Lehrgangsdauer

48 UE + Prüfung

Der Lehrgang findet über 5 Tage und einem halben Prüfungstag statt

Lehrgangsleitung

Der Lehrgang wird von Rettungsdienstmitarbeiter*innen mit pädagogischer Ausbildung geleitet

Kosten:

350€, je Teilnehmer*in, inkl. Buch

Bei Anmeldung von mindestens 2 Personen ist ein Rabatt möglich.

Welche Vorraussetzungen sind notwenig?

Eine Erste-Hilfe-Ausbildung (9 UE) oder eine Erste-Hilfe-Fortbildung (9 UE) , die nicht älter als 2 Jahre ist.

Wo kann ich mich anmelden?

Über den folgenden Button können Sie sich für einen Kurs anmelden

Anmeldung

Sie wünschen eine Schulung bei sich?

Gerne führen wir auch Kurse in Ihren Räumlichkeiten durch. Nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf

Kontakt

Übernachtungs- und Parkmöglichkeit?

Hotels befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft (ab 4 Minuten Fußweg).

Parken können Sie, nach Rücksprache, gegen eine Pauschalgebühr in der Tiefgarage unter unseren Räumlichkeiten.